Aspirin plus C Brausetabl. (10 szt.)

Ten produkt nie został jeszcze oceniony.
Nr art.: 01406632

Oryginalny produkt Bayer Vital GmbH
Marka: Aspirin

Wysyłka gratis od zł 179
dostępny
×

Ten produkt zostanie wysłany w ciągu 24h.

Całkowity czas realizacji zamówienia zależy od produktu z najdłuższym czasem dostępności.


zł 28,28*
zł 23,19*
Do listy zakupów
zakupy w apo-discounter.pl
  • Tylko oryginalne produkty
  • Dobra cena
Klienci, którzy kupili ten produkt, kupili także IBU Ratiopharm tabletki przeciwbólowe 400 mg zł 14,79

Aspirin plus C Brausetabl.  zamów na apo-discounter.pl
17%
oszczędzasz
IBU Ratiopharm  tabletki przeciwbólowe 400 mg  zamów na apo-discounter.pl
43%
oszczędzasz
Cena obu produktów*:
zł 37,98 *

W sumie oszczędzasz: zł 16,27


Zastosowanie

Anwendungsgebiet von Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.)Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) ist ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel. Eine Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) Brausetablette wird bei leichten bis mittelstarken Kopfschmerzen, Fieber und bei Erkältungskrankheiten in einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit aufgelöst und eingenommen.Arzneilich wirksamer Bestandteil von Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) 1 Brausetablette Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) enthält

  • 400 mg Acetylsalicylsäure
  • 240 mg Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Sonstige Bestandteile von Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) Natriumdihydrogencitrat, Natriumhydrogencarbonat, Citronensäure, Natriumcarbonat.Warnhinweis bei der Anwendung von Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen wegen desmöglichen Auftretens eines Reye-Syndroms nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden. Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) soll längere Zeit oder in höheren Dosennicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden.Aspirin plus C Brausetabl. (Opakowanie: 10 szt.) ist apothekenpflichtig und darf nur von einer Apotheke vertrieben werden.

    Skład

    400 mg Acetylsalicylsäure
    240 mg Ascorbinsäure
    Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)
    Natrium carbonat Hilfstoff (+)
    Natrium dihydrogencitrat Hilfstoff (+)
    Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)

    Środki ostrożności

    Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:-Magen- und Dargschwüren - krankhaft erhöhter Blutungsneigung. Das Arzneimittel soll in der Regel nicht oder nur unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden bei: - Überempfindlichkeit gegen andere Entzündungshemmer/Antirheumatika oder andere allergene Stoffe - gleichzeitiger Therapie mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln (z.B. Cumarinderivate, Heparin - mit Ausnahme niedrigdosierter Heparin-Therapie) - Asthma bronchiale - chronischen oder wiederkehrenden Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden sowie bei Magen- und Darmgeschwüren - vorgeschädigter Niere - schweren Leberfunktionsstörungen. - Vorsicht bei Patienten mit erhöhten Harnsäurespiegeln: Da ASS in niedriger Dosierung die Harnsäureausscheidung vermindert, kann dies unter Umständen einen Gichtanfall auslösen. Wegen des Gehaltes an Vitamin C nicht bzw. erst nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden bei: - Oxalat-Nierensteinen - Thalassämie (seltene Form der Blutarmut) - Hämochromatose (Eisenspeicherkrankheit)

    Sposób użycia

    - Erwachsene: 1-2 Brausetabletten (ASS/Ascorbinsäure 400/240 mg) als Einzeldosis. Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4-8 Stunden bis zu 3mal täglich eingenommen werden - bis zu 7 Brausetabletten als Tagesdosis.

    Einnahme

    - Die Brausetabletten werden in Wasser aufgelöst und getrunken. -ASS soll nicht auf nüchternen Magen eingenommen werden.

    Patientenhinweise

    - ASS soll ohne ärztliche oder zahnärztliche Anweisung nicht längere Zeit (3-4 Tage) oder in höheren Dosen eingenommen werden.

    Schwangerschaft

    Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! - Da der Einfluss auf die Schwangerschaft ungeklärt ist, sollte Acetylsalicylsäure in den ersten 6 Monaten nicht eingenommen werden. Die Einnahme in den letzten 3 Monaten ist nicht erlaubt: In den letzten 3 Monaten kann die Einnahme von Salicylaten zu einer Verlängerung der Schwangerschaft und zu Wehenhemmung führen. Bei Mutter und Kind ist eine gesteigerte Blutungsneigung beobachtet worden. Bei Einnahme von ASS kurz vor der Geburt kann es insbesondere bei Frühgeborenen zu Hirnblutungen kommen. - Salicylate und ihre Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Wirkungen auf den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei kurzfristiger Anwendung der empfohlenen Dosis eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei längerer Anwendung bzw. Einnahme höherer Dosen sollte abgestillt werden.

    - Acetylsalicylsäure(ASS)-haltige Arzneimittel sollen bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu langanhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des so genannten Reye-Syndroms sein, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.- Bei Patienten mit Leber- und Nierenfunktionsstörungen muss die Dosis verringert bzw. der Abstand zwischen den Einnahmen verlängert werden. - Bei häufiger und längerer Anwendung kann es in seltenen Fällen zu Magengeschwüren und zu Blutarmut (Anämie) durch verborgene Magen-Darm-Blutungen kommen. Bei Auftreten von schwarzem Stuhl (Teerstuhl) ist sofort der Arzt zu benachrichtigen. - Schwindel und Ohrenklingen können, insbesondere bei Kindern und älteren Patienten, Symptome einer Überdosierung sein. In diesen Fällen ist der Arzt zu benachrichtigen. - Bei chronischer Einnahme von Acetylsalicylsäure können Kopfschmerzen auftreten, die zu erneuter Einnahme und damit wiederum zum Unterhalten der Kopfschmerzen führen können. - Ganz allgemein kann die langfristige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens führen. - Bei Einnahme vor operativen Einfgriffen ist der Arzt bzw. Zahnarzt zu befragen bzw. zu informieren. $Therapieüberwachung/Kontrollmaßnahmen:$ - Bei Überschreitung der empfohlenen Dosierung können die Leberwerte (Transaminasen) ansteigen. Deshalb ist die regelmäßige Kontrolle der Transaminasen, insbesondere bei Kindern, erforderlich.

    Producent: Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm Allee Gebäude K, 51368 Leverkusen

    Aspirin plus C Brausetabl.  zamów na apo-discounter.pl
    17%
    oszczędzasz
    Aspirin plus C Brausetabl. (10 szt.)
    dostępny
    ×

    Ten produkt zostanie wysłany w ciągu 24h.

    Całkowity czas realizacji zamówienia zależy od produktu z najdłuższym czasem dostępności.


    Wysyłka gratis od zł 179
    zł 28,28*
    zł 23,19*
    0
    W dniu 25.05.2018 weszło w życie nowe ogólne rozporządzenie o ochronie danych osobowych (RODO). Dlatego zaktualizowaliśmy naszą politykę prywatności. W celu zapewnienia optymalnego komfortu użytkowania, korzystamy z plików cookie w naszym sklepie. Informacje na ten temat oraz sposób, w jaki można w każdej chwili sprzeciwić się wykorzystaniu plików cookie, można znaleźć w naszej polityce prywatności polityce prywatności